Termine:

— keine aktuellen Termine —
Kontaktieren Sie uns gerne für Terminanfragen.

Leitung von Gruppen in Therapie und Rehabilitation

Ihre Investition

9 Unterrichtstage in Präsenz bzw. online mit jeweils 8 Unterrichtseinheiten (blended learning);
1.820 € (umsatzsteuerfrei) inkl. Kursmaterialien und Zertifizierung

Kostenübernahme

Gegebenenfalls ist auch eine Kostenübernahme durch Ihren Arbeitgeber möglich oder Sie können anderweitige finanzielle Hilfen in Anspruch nehmen (z. B. Bildungsgutschein in NRW)

Ihre Vorteile

1.Wissenschaftliche Weiterbildung aus erster Hand
2.Qualifikation als ausgebildete Leiterin / ausgebildeter Leiter für Gruppen in Behandlung, Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge
3.Interdisziplinärer Fachaustausch

Tipp

Fortbildungskosten können als Werbungskosten von der Einkommenssteuer abgesetzt werden

Ziele und Inhalt der Weiterbildung

Ein beträchtlicher Teil psychosozialer Behandlung erfolgt in Gruppen; beispielsweise Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge, Therapie von seelischen und somatischen Krankheiten sowie Angebote in Rehabilitation und Nachsorge. Der vorliegende Weiterbildungsgang befähigt Sie zu einer effektiven und professionellen Leitung von solchen Gruppen. Ferner werden Sie mit beispielhaften und wichtigen Gruppenprogrammen so vertraut gemacht, dass Sie diese inhaltlich und in der Durchführung beherrschen.

Die Weiterbildung

  • Macht Sie mit der Psychologie der Gruppe vertraut.
  • Vermittelt Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten zur professionellen Leitung von Gruppen.
  • Zeigt, wie Unstimmigkeiten oder Konflikte durch Moderation des Gruppengeschehens vermieden bzw. gelöst werden können.
  • Schult Ihre Fähigkeiten zur Gruppenleitung in Simulationsübungen.
  • Stellt Ihnen bewährte Gruppenprogramme aus der Psychotherapie, Gesundheitsvorsorge oder Rehabilitation vor.
  • Beinhaltet Übungsaktivitäten im Umgang mit einschlägigen Gruppenprogrammen und bereitet Sie sorgfältig auf die praktische Durchführung vor.
  • Befähigt sie zur Herstellung von Gelingensbedingungen für Interventionen in der Gruppe.
Ihre Lerngewinne
  • Sie können an Ihrem Arbeitsplatz Gruppen leiten und Ihre Position im Team aufwerten
  • Sie werden an Ihrem Arbeitsplatz zum Experten für Behandlungsgruppen in Therapie und Rehabilitation
  • Sie können das Angebot Ihrer Praxis / Ihrer Einrichtung erweitern
  • Sie lernen, welche Schwierigkeiten in der Gruppendynamik auftreten und wie sie diese vermeiden können
  • Sie werden sicher in der Leitung von Gruppen
  • Sie können mehr Patienten erreichen und wirksam mit Ihnen zusammenarbeiten
  • Sie lernen wichtige und wegweisende Therapie- bzw. Rehabilitation Programme kennen
Programm

Mix aus online Kursen, Selbstlernphasen und Präsenzveranstaltungen mit Übungscharakter

  • Tag 1: Gruppenpsychologie (online mit Versendung von Materialien)

  • Tag 2 und 3: Techniken der Gruppenleitung, Veranstaltung mit Übungscharakter (Präsenz)

  • Tag 4 und 5: Vorstellung von Therapie- und Rehabilitationsprogramme (THOP, KES-J, Sucht, Depression, Ängste, Asthma, chronische Schmerzen) (online mit Versendung von Materialien)

  • Tag 6: Vertiefung einzelner Gruppenprogramme (Selbstlernen mit Anleitung online)

  • Tag 7 und 8: Simulation und Einübung von Gruppenleitung mit Feedback (Präsenzveranstaltung)

  • Tag 9: Eigene Umsetzung eines Gruppenprogrammes in Ihrer Praxis, individuelle Rückmeldung und Zertifizierung

Nach erfolgreicher Kursteilnahme und Zertifizierung können Sie:

  • Gruppen professionell leiten
  • Mit den Besonderheiten von einzelnen Gruppenmitglieder umgehen
  • Die Gruppe als Ganzes ansprechen und die Zusammenarbeit ihrer Mitglieder erhöhen
  • Eigene Gruppenprogramme anbieten
Ihre Vorteile
  • Sie werden von fachpraktisch erfahrenen und wissenschaftlich qualifizierten KursleiterInnen in das Trainingsprogramm eingearbeitet und zur eigenständigen Ausübung befähigt
  • Sie lernen einschlägige Gruppenprogramme aus Psychotherapie, Behandlung, Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation kennen und werden mit ihren Inhalten vertraut
  • Sie können eine stärkere Professionalisierung und Profilbildung in Ihrer beruflichen Praxis erzielen und mit einer neuen Methode werben
  • Sie werden zu einem für Behandlungsgruppen und können Ihre Erfahrung im Team weitergeben
  • Sie haben die Gelegenheit zum multiprofessionellen Fachaustausch mit TeilnehmerInnen verschiedener Berufsgruppen
  • Sie erhalten das repräsentative Zertifikat „Ausgebildete Leiterin / ausgebildeter Leiter für Gruppen in Behandlung, Rehabilitation und Gesundheitsvorsorge“ von Prof. Lauth
Unsere Leistungen
  • Acht Unterrichtstage im Mix aus online und Präsenzveranstaltungen (54 Unterrichtsstunden)
  • Handout der verwendeten Folien und Materialien
  • Anleitung für die eigene Umsetzung
  • Individuelle Rückmeldung dazu und Zertifizierung mit unseren TrainerInnen
  • Zertifizierung der Fortbildung durch Prof. Lauth
  • Verpflegung während der Kaffeepausen (Getränke und Snacks)
  • Anrechnung von Fortbildungszuschüssen (z. B. Bildungsscheck NRW)