Elterntrainer (KES) nach Lauth

Informationen

 
indiv. Termin
Preis:
0 € (umsatzsteuerfrei)
Der Kurs wird in dieser Form nicht mehr angeboten. Stattdessen bieten wir den "Eltern-Kind-Intensivtrainer nach Lauth" an. Dieser Kurs bearbeitet die gleichen Inhalte mit einer stärkeren Orientierung an der Praxis.

Termine

Die Termine finden Sie im Buchungsmodul am Ende der Seite. Sollte Ihr Wunschtermin /-stadt nicht gelistet sein, schreiben Sie uns gerne unter info@weiterbildung-lauth.de
Ausbildung zum Elterntrainer nach dem "Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder" nach Lauth

Sozial auffällige Kinder und Jugendliche stellen ihre Eltern und ihre Umgebung immer wieder vor unverhoffte Probleme:
  • Der Umgang mit ihnen ist schwieriger; auch eigentlich selbstverständliche Dinge geraten zum Problem;
  • die Kinder fordern mehr Aufmerksamkeit und Anleitung; kaum etwas läuft von alleine und ohne Krach;
  • ständig gibt es Schwierigkeiten und Konflikte; meistens läuft es in der Schule oder im Kindergarten nicht wie erwünscht.
Die Eltern sind oft genug unzufrieden. Sie fühlen sich überfordert oder hilflos. Fast zwangsläufig reagieren sie dann auch eher ungeduldig und gereizt.

Die vorliegende Weiterbildung ist für Fachkräfte aus dem psychosozialen Bereich geeignet, die Eltern von „schwierigen" Kindern und Jugendlichen betreuen bzw. Kinder und Jugendliche mit einer Hyperaktivitätsstörung oder einer Störung des Sozialverhaltens.
Das Elterntraining wird entweder in einer Gruppe von 4-8 Eltern oder einzeln (mit einer Familie) durchgeführt.