Über uns

Professor Lauth ist ein bekannter Experte im Umgang mit sozial schwierigen Kindern, insbesondere ADHS. Unterstützt wird er von einem erfahrenen Trainerteam,  das die Fortbildungen mit praktischen Erfahrungen aus dem Berufsalltag optimal ergänzt. Mit unserem Weiterbildungsangebot richten wir uns vor allem an Angehörige therapeutischer und sozialer Berufe.
Sueddeutsche.de

Pressestimmen

Die Süddeutsche Zeitung äußerste sich am 13.11.2006 über das Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder: Den vollständigen Artikel finden Sie hier.
Sueddeutsche.de
In der WDR-Sendung Quarks & Co. wird das an der Universität zu Köln angebotene Kompetenztraining für Eltern besprochen. Das Skript zur Sendung mit Fallbeispielen und Ratschlägen von Prof. Lauth kann hier eingesehen werden: "Pubertät, wenn Teenager ausrasten".

Am 14.07.2009 wurde eine WDR 5 Sendung mit Prof. Lauth als Experten zum Thema "Verlassene Kinder, überforderte Eltern - Warum Familien scheitern" ausgestrahlt.

Teilnehmermeinungen

"Meine Erwartungen und Ziele sind durch die Weiterbildung erreicht worden. (...) Ich hab ein fundiertes Förderkonzept kennengelernt, das bei den ADHS-Erwachsenen gut ankommt."
Ergotherapeutin zum Kurs: ADHS-Erwachsene

"Die Diskussion mit anderen Fachleuten empfand ich als äußerst fruchtbar und förderlich. Das erworbene Wissen zu ADHS und dem Umgang mit der Störung erleichtert meinen Berufsalltag."
Lehrer zum Kurs: ADHS-Kinder

"Eine tolle Weiterbildung: kompetent, vielseitig und spannend. Ich nehme neue Denkanstöße mit in die Praxis."
Psychotherapeutin zum Kurs: Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder