Online Kurse

Weiterbildung Lauth geht online!

Mit Beginn der Corona Einschränkungen bieten wir unsere bekannten Kurse sowie neue Themen online an. Alle Kurse streben die praktische Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen an. Sie sind sorgfältig und anhand von lernpsychologischen Prinzipien gestaltet.

Ihre Vorteile:

• Sie lernen im Mix aus vorbereitendem Selbstlernen und online-Kurs
• Dafür werden Ihnen alle Unterlagen inkl. Folienhandout und Arbeitsmaterialien per Post geschickt
• Sie arbeiten räumlich flexibel von zu Hause oder Ihrem Büro aus. Dadurch sparen Sie Zeit und Reisekosten.
• Der online Kurs wird mit einem bewährten und sicheren Programm ausgeführt (Adobe)

ADHS-Trainer für Erwachsene nach Lauth & Minsel

Passend zum Standardwerk „ADHS bei Erwachsenen: Diagnostik und Behandlung von Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätsstörungen“ bieten wir eine praxisnahe Weiterbildung an.
Erwachsene mit ADHS erleben in vielen Alltagsbereichen erhebliche Schwierigkeiten. Sie können den sozialen und beruflichen Anforderungen oft nicht vollständig gerecht werden und neigen zu Arbeits- und Beziehungsproblemen sowie Planungs- und Organisationsfehlern.

Weitere Informationen finden Sie HIER

ADHS-Trainer für Kinder nach Lauth & Schlottke

Wir gehen mit unserem Klassiker online!

Passend zum ADHS-Standardwerk „Training mit aufmerksamkeitsgestörten Kindern“ erhalten Sie bei uns eine praxisnahe Weiterbildung zum „ADHS-Trainer Kinder“ an. Hierbei handelt es sich um einen „Klassiker“ unter den verhaltenstherapeutischen Trainings, welches sich bei wissenschaftlichen Untersuchungen und im Rahmen von Therapien vielfach bewährt hat (z. B. in der Psycho-, Lern- oder Ergotherapie). Schwerpunktmäßig eignen sich die Inhalte der Fortbildung für Kinder bis 12 Jahren (allerdings sind die Inhalte auch auf Jugendliche übertragbar).

Weitere Informationen finden Sie HIER

Basiswissen psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen

Orientiert am Standardwerk „Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen“ (BELTZ-Verlag) knüpft dieser Kurs an Ihren konkreten Praxiserfahrungen an und erweitert diese systematisch. Vorgestellt werden Depression, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen.

Der online Kurs soll ein entwicklungsbezogenes Verständnis der psychischen Erkrankungen hinsichtlich der Entstehungsbedingungen, Diagnose und Behandlung entstehen lassen.

Weitere Informationen finden Sie HIER